SRS™ Phosphatidylcholin Lipolyse

€ 99.95 inkl. MwSt. Nettopreis: € 86.16
Inhalt: € 99.95 / 50ml
Mengenrabatte anzeigen
Auf Lager - in 1-3 Tagen bei dir
Kostenloser DHL-Versand
Fragen zum Produkt? Zum Messenger

SRS™ Phosphatidylcholin Lipolyse Im Warenkorb

Weiter zur Kasse

Das passt dazu

Phosphatidylcholin - LIPOLYSE FETT-WEG-SPRITZE

Phosphatidylcholin Lipolyse Ampullen Anwendungsgebiete:

  • Lokale Fettdepots
  • Hängewangen, Tränensäcke
  • Doppelkinn
  • Bauch- und Rückenfalten
  • Kniefalten
  • Cellulitis

 

SRS™ Phosphatidylcholin LIPOLYSE

Phosphatidylcholin (PPC) ist eine flüssige Form des Lecithins. Als Phospholipid wird es aus der Soja-bohne gewonnen. PPC emulgiert Fettzellen und ermöglicht so deren Aufnahme und Abtransport = Lipolyse. In der ästhetischen Medizin wird Phosphatidylcholin in der Kombination mit Deoxycholat speziell gegen lokale Fettablagerungen eingesetzt. Deoxycholat wird hierbei als biologisches Detergens verwendet, um Fettzellen und zelluläre Membranbestandteile aufzulösen. Diese werden dann in der Leber durch eine Beta-Oxidation abgebaut.

 

Wirkstoff Phosphatidylcholin – eine natürliche Substanz

Phosphatidylcholin ist ein Extrakt aus der Sojabohne. Es gehört zur Gruppe der Phospholipide und ist als natürlicher Baustein sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Zellen enthalten. Unter anderem ist Phosphatidylcholin beim Menschen ein wichtiger Bestandteil der Gallenflüssigkeit und ermöglicht Emulgierung, Resorption und Transport von Fetten aus der Nahrung. Phosphatidylcholin ist dem Kreislauf im menschlichen Körper unterworfen und wird im Darm wieder rückresorbiert.

Aus der Sojabohne gewonnen, ist Phosphatidylcholin nahezu nebenwirkungsfrei und wird seit Jahrzehnten in der Intensivmedizin therapeutisch angewandt. Seit mehreren Jahren wird dieser Stoff auch in der ästhetischen Medizin verwendet, nachdem der lipolytische (fettauflösende) Effekt erkannt wurde.

  • Darreichungsform: 20 x 5ml Ampullen hergestellt und kontrolliert innerhalb der EU (Spanien).
  • Inhalt: Phosphatidylcholin (PC) 5% = 250mg plus Deoxycolat (DC) 2,5%
  • Desoxycholat: DC ist ein stark tensioaktives Gallensalz und löst die Zellmembranen auf.
  • Phosphatidylcholin: PC lässt Fette im Wasser als „Öl-in-Wasser“ Lösung löslich werden.

 

20 Ampullen mit je 5 ml

 

Wir empfehlen

Zuletzt angesehen