SRS™ Hyaluronidase 300 IE/ml

€ 98.95 inkl. MwSt. Nettopreis: € 83.15
Inhalt: € 98.95 / 25ml

Kurzbeschreibung:

Brief description:

Breve descripción:

Artikel: SRS Hyaluronidase 300 IE/ml

Hersteller: SRS International S.P.R.L.

Packungsinhalt: 5 Ampullen á 5 ml

Inhaltsstoffe: Aqua, Mannitol, Lactose, Hyaluronidase 

Nadeln-/Kanülen: -

Indikation: Korrektur Nebenwirkungen Hyaluronsäure, Cellulitis 

SRS™ Hyaluronidase 300 IE/ml Im Warenkorb

X

Das passt dazu

SRS Hyaluronidase 300 IE/ml

SRS Hyaluronidase 300 IE/ml sorgt für zusätzliche Flexibilität bei der Behandlung mit Hyaluronsäure. Dieses Produkt enthält einen hohen Anteil eines Enzyms namens Hyaluronidase. Hyaluronidase ist ein Enzym welches Hyaluronsäure abbaut. Dies ist ideal, um Bindegewebsbrücken aufzulösen und so gezielt kosmetische Ergebnisse zu erzielen. Es gibt eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für dieses Mesotherapie-Produkt. Zum einen eignet sich das Produkt zur Behandlung von Cellulite, da es die Bindegewebsbrücken auflösen kann, die für das unschöne Aussehen der Orangenhaut verantwortlich sind.
Andererseits ist es auch als Unterstützung im Rahmen anderer Mesotherapie-Behandlungen geeignet. Durch die Erhöhung der Gewebedurchlässigkeit hilft SRS Hyaluronidase 300 IE/ml anderen Wirkstoffen, schneller in das Gewebe einzudringen. Nach der Behandlung mit Phosphatidylcholin unterstützt dieses Produkt den Abtransport von Fett aus den Fettzellen und sorgt so für schnellere Behandlungsergebnisse. Dieses Produkt kann auch den Wirkungseintritt von Lokalanästhetika fördern. SRS Hyaluronidase 300 IE eignet sich für die Behandlung von Überkorrekturen mit Hyaluronsäure, da es diesen Wirkstoff gezielt auflösen kann. Außerdem kann die Hyaluronidase eingesetzt werden um Überkorrekturen nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure zu vermindern bzw. abzubauen. Aufgrund seiner Fähigkeit Bindegewebsbrücken aufzulösen, unterstützt die Hyaluronidase den Abtransport von Fett nach einer Phosphatidylcholin-Behandlung aus den Fettzellen in die Blut- Lymphgefäße.


ANWENDUNG

1 Stechampulle + 4 ml physiologischer Kochsalzlösung (0,9% NaCl)

Advanced Component Line, eine biologische, sterilisierte Lösung, die auf einen bestimmten Bereich aufgetragen werden kann.
Einmalige Anwendung: 1 Ampulle = 1 Sitzung

Als Verkäufer möchten wir darauf hinweisen, dass die Injektion von Produkten mit und ohne Lidocaine nur von geschultem und medizinisch qualifiziertem Personal, dazu zählen das Heilgewerbe und das Gesundheitswesen, durchgeführt werden sollte.

Wir empfehlen

Zuletzt angesehen